Sonntag, 10. Februar 2013

Artdeco - Dita von Teese Golden Vintage Collection - 156 Narcisse Noir

Narcisse Noir bin ich wirklich eine Zeit lang hinterhergelaufen: in jedem Display war ausgerechnet dieser Lack ausverkauft. Aber ich finde, es hat sich gelohnt! In letzter Zeit mag ich solche dunklen Rottöne sehr gern. Narcisse Noir ist ein kräftiges Weinrot mit einem metallischem Finish.


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essie rock solid
  • 2 Schichten Narcisse Noir
  • 1 Schicht Sally Hansen Dries Instantly





Kommentare:

  1. Eine schöne Farbe. Ich mag im Moment rot in allen Variationen gern ...lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ein bisschen schimmern muss es schon, sonst ist es mir zu langweilig ;-)

      Löschen
  2. Gefällt mir sehr gut. Echt richtig hübsch. Heute mal Sally Hansen Top Coat?! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch ganz begeistert :-) Ja, heute mal Sally Hansen. Ich glaube, den Topcoat gibt es jetzt gar nicht mehr und stattdessen den Insta-Dri. Als ich Dries Instantly das erste Mal ausprobiert habe, hat er mich wirklich überzeugt und ich habe zum Glück noch eine volle Flasche ;-)

      Löschen
    2. Meinste, das sind so große Unterschiede? Eigentlich haben sie doch nur die Wörter verdreht :D

      Hab ja überlegt, den Insta-Dri mal zu kaufen, aber ich bleib vermutlich bei Essence, obwohl der echt schnell dickflüssig wird. Bei TkMaxx hatten sie letztens ein Seche Vite Pakete, so kleine Flaschen (Base Coat und Top Coat und noch zwei)- für 10 Euro. Aber ich habs stehen lassen, irgendwie hört man ja zuviel Negatives über die Inhaltsstoffe :/

      Löschen
    3. Ich werde den Insta-Dri bestimmt mal probieren, aber für die nächste Zeit bin ich echt noch versorgt.
      Eine Flasche Seche Vite habe ich hier auch noch stehen und das Zeug ist auch wirklich gut, aber seit ich Dries Instantly habe, habe ich Seche Vite nicht mehr angerührt. Es ist eben nicht "3Free", deshalb stinkt es ja auch wie hulle.

      Löschen
  3. hinter der Farbe bin ich auch hinterhergelaufen..Es gab zu Weihnachten nämlich von Chanel nen limitierten Nagellack (637, der eine ähnliche Farbe hatte. Einfach wunderschön.
    Ich hoffe, dass noch mehr Marken so eine Farbe rausbringen..sonst seh ich schwarz für meinen Chanel Nagellack :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche dunklen edlen Rottöne gibt es auch viel zu selten mal. Dann drücke ich dir die Daumen, dass du ihn noch findest ;-)

      Löschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...