Sonntag, 15. Oktober 2017

essence - Breaking Dawn LE - 04 Edward's Love

Nicht zu fassen, dass die essence Breaking Dawn LE schon fünf Jahre zurückliegt! Sie stammt tatsächlich von 2012. Twilight ist ja absolut nicht meins, aber die essence LEs dazu waren immer toll und ganz besonders die Lacke, die ich auch noch alle habe.
Edward's Love ist ein schwarzer Jellylack mit ganz vielen silbernen Flakies. Durch die vielen Flakies ist der Lack eher dickflüssig, aber nicht so schlimm dass man ihn nicht mehr angenehm lackieren könnte.
Auf den Nägeln hat er mir sehr gut gefallen. "Schwarz mit was drin" geht ja irgendwie immer. Nur meine Bilder gefallen mir mal wieder so gar nicht, aber nachdem ich den Lack eine Woche lang getragen hatte und mehrmals versucht hatte, Fotos zu machen, hatte ich dann auch irgendwann die Nase voll.

[Werbung – enthält PR-Samples]


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht Maybelline Dr. Rescue All in One *
  • 2 Schichten essence Edward's Love
  • 1 Schicht essence BTGN Top Sealer

























Kommentare:

  1. Deine Bilder sind doch hübsch geworden. ;-)
    Ich habe die Lacke aus noch alle, das war eine tolle LE damals. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das Fotoproblem auch, vor allem bei Hololacken ist es der Horror, gute Bilder zu machen. Deine Fotos finde ich aber ganz gut gelungen! Und der Lack sieht wirklich super aus. Leider habe ich die LEs damals nicht mitbekommen, habe ich da noch nicht so für Kosmetika interessiert (und bereue es ein bisschen, wenn ich den Lack so sehe ;) ).

    Liebe Grüße, Mini

    AntwortenLöschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...