Freitag, 14. November 2014

Swatchparty mit der Sally Hansen Guilty Pleasures LE!



Letzte Woche bekam ich ein Päckchen mit drei Lacken aus der neuen Guilty Pleasures LE von Sally Hansen. Die Marke habe ich sonst gar nicht so sehr auf dem Schirm, aber diese drei hier finde ich wirklich alle ganz hübsch. Vorsicht, der Post hier wird ein bisschen länger als sonst ;-)







706 Glitter Bomb
Los geht's direkt mit meinem Favoriten! Glitter Bomb ist einfach eine Schönheit. Der Lack beinhaltet fliederfarbenen Hexglitter in drei verschiedenen Größen sowie goldenen Schimmer. Ich glaube, der Lack ist eher als Topper gedacht, denn um ihn solo deckend zu kriegen, braucht man mindestens mal vier Schichten. Ich habe ihn hier über einer dünnen Schicht essie Good as Gold lackiert. So wird er auf dem Nagel garantiert blickdicht und mir gefällt er so einfach besser als über anderen Farben.







709 Rule of Plum
Rule of Plum ist ein lila Jellylack mit schimmernden Glassflecks in Pink und Blau. Der Lack hat mich nicht nur mit seinem schönen Farbton überzeugt sondern auch mit seiner Tiefe. Ich habe wirklich viele Fotos von dem Lack geschossen, aber leider konnte ich nicht so richtig einfangen, wie schön er wirklich ist. Die Sonne hat einfach nicht mitgespielt :-/ Tolle Fotos von Rule of Plum findet ihr bei Sabine.
Der Lack ließ sich angenehm auftragen und deckt mit zwei Schichten.







711 Luxe Tux
Ein schwarzer Jellylack mit silbernem Glitter. Bei dem Lack hatte ich befürchtet, dass er nicht gut decken würde, aber mit zwei Schichten wird auch hier alles deckend. Schwarze Lacke mit Glitter drin mag ich ja eh sehr und hier sieht man auch wieder schön den Glitter durch die Lackschichten durchscheinen. Toller Lack! Eine Schicht Topcoat genügt für eine schöne glatte Oberfläche.



Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Alles drei wunderschöne Farben, aber ich glaube an Deinen Nägeln sieht alles klasse aus!!! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, rule of plum ist echt superschön. *_*
    Der Schwarze kann mich dagegen nicht so begeistern... Nummer eins (wie hießen die beiden noch mal :D) dagegen finde ich echt schick!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sagte doch, die Lacke sind gar nicht mal so verkehrt ;-) Ja, Rule of Plum mag ich auch, aber meine Fotos gefallen mir nicht ~~
      Vielleicht ist der Glitter Bomb ja was für dich, weil du doch damals den Knitted Gold nicht mehr gekriegt hast ;-)

      Löschen
  3. Luxe Tux ist so so so schön *_* Aber Rule of Plum ist auch nicht zu verachten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er wirklich <3 aber wenn ich die drei Lacke so nebeneinander sehe, kann ich mich nur noch schwer auf einen Liebling festlegen!

      Löschen
  4. Rule of Plum und Luxe Tux gefallen mir am Besten, bei Luxe Tux gehen die Silberflecks auch nicht so unter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch so toll an Luxe Tux: die schwarze Base ist durchscheinend genug für den Glitter, deckt aber trotzdem schön in zwei Schichten ;-)

      Löschen
  5. Hach, sind die alle hübsch! Die Kollektion finde ich insgesamt sehr toll. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Stimmt, ich finde die Kollektion auch sehr gelungen. Jetzt möchte ich mir noch die drei anderen im Laden ansehen.

      Löschen
  6. Tolle Le, muss ich mir anschauen. Toller Post, der Topper bleibt mein Favorit. So sweet. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Glitter Bomb ist ja stark *___* und lux tux find ich auch ziemlich cool! Da muss ich vielleicht doch mal einen Blick in die SH Theke werfen :3

    AntwortenLöschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...