Sonntag, 20. September 2015

Plaid Nails

Schon letztes Jahr fand ich Plaid Nails sehr schön, nur leider ist mir das mit dem Stamping nicht so gelungen. Ich kriege es immer noch nicht hin, gerade zu stampen, deshalb habe ich einfach ein Motiv genommen, das von vornherein schief ist ;-)
Als Basis habe ich Coca-Cola Red von OPI lackiert, was für mich einfach der perfekte rote Cremelack ist. Das Rot ist schön leuchtend und pur, und der Lack lässt sich einfach traumhaft auftragen.
Darüber kam dann das Stamping mit Mundo de Unas Black. Das Motiv stammt von der Born Pretty Store QA96 Stampingplatte. Ich muss sagen, dass ich ziemlich angetan von dem Ergebnis bin ;-)
Wie gefallen euch meine Plaid Nails? Habt ihr es schon mal versucht?


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht RdLY Power Hardener
  • 2 Schichten OPI Coca Cola Red
  • Born Pretty Store QA96 Stampingplatte
  • Mundo de Unas Black
  • Creative Shop Stamper & Scraper
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat





Kommentare:

  1. Haha, ich kann auch bis heute nicht gerade stempeln, egal was ich anstelle...von daher: gut gelöst! ;) Gefällt mir sehr gut, ich werde das nochmal freihand versuchen, vlt in Grün und Rot^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) ja, ich weiß auch nicht, bei mir wird es immer diagonal! Die einzige Lösung, die mir für solche Motive einfällt, ist sie als Decals zu machen, aber das klappt bislang auch nicht so gut.

      Löschen
  2. Oh das gefällt mir aber sehr gut! Kann ich mir auch mit Grün sehr gut vorstellen :)
    Jaja, das gerade Stempeln ist doch echt kompliziert... ich übe das auch noch :D
    Aber ein schiefes Muster ist da ja eine gute Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Ja, da werden auf jeden Fall noch mehr Farbkombis ausprobiert! Ach was, du hast ja kürzlich erst bewiesen, dass du das mit dem gerade stempeln drauf hast ;-)

      Löschen
    2. Najaaa, man selber sieht ja immer noch mehr Fehler :D
      Ich mag deswegen so verwirbelte Muster total gerne, bei denen das einfach nicht wichtig ist ob es gerade ist. Bei den Giraffen hab ich das schon gesehen, weil oben und unten ja eigentlich gerade Linien verlaufen sollten, die dann bei mir eben ein bisschen wellig waren. Ich rutsche zusätzlich zu der schiefen Platzierung dann nämlich auch gerne mal total blöd mit dem Stempel ab! :D

      Löschen
    3. Ja, man ist selbst immer am kritischsten! Trotzdem fand ich dein Stamping von letztens sehr gut :-)
      Zum Glück ist es bei den meisten Motiven ja auch egal, aber leider mag ich sowas wie Plaid, Pullovermuster oder Tribals viel zu gern, um es einfach sein zu lassen ^^ oh ja, das kommt dann auch noch hinzu! Diese "Wellen" entstehen bei mir dann, wenn ich mitten im Stamping noch versuche zu korrigieren und damit alles nur noch schlimmer mache.

      Löschen
  3. Mit dem Stampen muss ich ja auch noch ordentlich üben, hoffe es klappt mit dem Creative Shop Stamper besser als momentan :D Finde aber bei dir sieht es super aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-) Bei mir hat es auch lange gedauert, bis es beim Stampen so gut geklappt hat, dass ich zufrieden war. Seit ich den Creative Shop Stamper habe, nutze ich keinen anderen mehr. Gerade in Kombination mit den Mundo de Unas Stampinglacken liefert er für mich die besten Ergebnisse, aber auch mit anderen Lacken klappt es sehr gut. Pass nur gut auf das Stempelkissen auf, dass es keine Dellen abkriegt, sonst kann es an den Stellen den Stampinglack nicht richtig aufnehmen und du kriegst Löcher im Stamping. Ansonsten fröhliches Stampen und viel Erfolg!

      Löschen
  4. Sieht wirklich super cool aus! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus :) vor einer Woche habe ich mir einen Schal mit genau diesem Muster gekauft :D allerdings in schwarz-weiß (schwarz-rot gab es aber auch gar nicht ^^).

    Tja, das gerade stempeln habe ich auch nicht drauf. Deswegen nehme ich eigentlich immer Muster, bei denen es total egal ist, wie genau sie auf dem Nagel landen :-p. Decals wären bei geraden Mustern natürlich eine Alternative, aber ich fürchte, da wäre ich schlicht und ergreifend zu faul dazu ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) In schwarz-weiß wäre das natürlich auch was, nur sieht man bei dem Kontrast erstrecht jedes kleine Fehlerchen ^^
      Faul sein ist eine Sache, zu doof dazu sein eine andere :-/ Decals kriege ich nämlich noch nicht so ordentlich hin. Das heißt, die Decals schon, nur wenn es dann auf den Nagel kommt, wird es kritisch O_O

      Löschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...