Mittwoch, 9. März 2016

#paintintospring Challenge: Pastel

Das dritte Thema der #paintintospring Challenge ist "Pastel" und damit hat sich zumindest hier der Frühling ein bisschen locken lassen. Hier hatten wir den ganzen Tag Sonnenschein, so kann es ab jetzt gerne bleiben ;-)
Ich habe für meine Mani erst mal einen pastelligen Gradient über essence Wild White Ways getupft. Dafür habe ich fast die gleichen Lacke verwendet wie bei dieser Mani von 2014. Man könnte auch sagen, dass die heutige Mani die hübsche Version davon ist ^^
Über den Gradient kam dann noch ein Stamping mit der hehe 019 Stampingplatte und Mundo de Unas White. Das Muster ist so filigran und einfach hübsch anzusehen!
Zum Stampen habe ich wieder den Clear Jelly Stamper von Born Pretty Store verwendet. Über den müsste ich wirklich bald mal eine Review schreiben. Mal sehen, vielleicht komme ich am Wochenende dazu ;-) So, jetzt sehen meine Nägel aus wie kleine Ostereier, was eigentlich nicht beabsichtigt war und auch noch ein bisschen zu früh ist ^^


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht Manhattan 5in1 Basecoat
  • 1 Schicht essence Wild White Ways
  • Clean Edge Liquid Latex
  • Manhattan 13S
  • essence The Pastels Yummy Gummy
  • essence Show your Feet 13 Iced Mint Frappé und 16 Miss Lavender
  • hehe 019 Stampingplatte
  • Mundo de Unas White
  • Born Pretty Store Clear Jelly Stamper
  • 1 Schicht Lacura Super Gloss Topcoat







Kommentare:

  1. Super hübsch! Ich mag es sehr. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja kein Fan von Pastell und so... Aber diese Ostereiernägel sind so wahnsinnig niedlich! Toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also von dir ein Kompliment für eine Pastellmani zu bekommen, das ist schon was ;-) Danke!

      Löschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...