Donnerstag, 26. Mai 2016

#frischlackiertchallenge: Splatter Nails

Mittlerweile sind wir schon beim vorletzten Thema von Steffis Frischlackiertchallenge angekommen: Splatter Nails! Die standen wirklich schon ewig auf meiner To Do Liste, aber ich habe immer davor gedrückt, weil es nach viel Schweinerei aussah. Das ist es tatsächlich auch, Liquid Latex hin oder her, aber es hat auch viel Spaß gemacht! Und das Ergebnis finde ich dieses Mal wahnsinnig toll! <3
Und es ist auch wirklich ganz einfach. Für meine Mani habe ich zuerst eine Schicht essence Wild White Ways bzw. das Neonlila von Primark lackiert. Dann habe ich die Gradients getupft und dabei die Farben ein bisschen variiert. Und dann ging es los mit dem Gesplatter ^^ Ich habe dazu einfach ganz normale Strohhalme in die Lackflaschen getaucht und gepustet. Es kamen mal dickere und mal dünnere Kleckse dabei heraus und genau so wollte ich es ja auch haben: unregelmäßig und chaotisch ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht Manhattan 5in1 Basecoat
  • essence Wild White Ways
  • P2 Eternal
  • Primark Neonlila
  • Kaleidoscope Cuticle Defender
  • ebelin Präzisionsschwämmchen
  • Strohhalme
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat










Kommentare:

  1. Deine Splatter Nails sind super genial geworden! :)

    AntwortenLöschen
  2. Boahi das Design ist echt der Hammer! Die Farben sehen so toll aus.
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  3. Hammer! *.* Jetzt traue ich mich gar nicht mehr selbst dran die Splatter Nails zu machen morgen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ach, warum denn? Es ist so simpel und es kann praktisch nichts schiefgehen ;-)

      Löschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...