Sonntag, 8. Mai 2016

[In 80 Tagen um die Welt] Misa - Tarot Reader

Heute gibt es endlich meinen Beitrag zu der Blogparade In 80 Tagen um die Welt, die Hanutas Nagellacksammlung gestartet hat. Der Lack, der auf Reisen gegangen ist, ist Tarot Reader von Misa. Ich war sehr neugierig auf den Lack, weil ich noch einen von Misa hatte. Ich bin schon die achte Station, bei der der Lack Halt gemacht hat. Er kam von Rinabow Dash zu mir und als Nächste ist Irmas Lackwiese dran.
Nun aber zu dem Lack. Das Erste, was mir gleich aufgefallen ist, ist der ungewöhnliche Gestank des Lacks. Ich kann es gar nicht beschreiben, aber er riecht schon ziemlich stark. Das stört mich aber ehrlich gesagt nicht so sehr, da der Geruch auch schnell verfliegt, wenn man ihn erst mal auf den Nägeln hat.
Tarot Reader ist ein hellroter Jellylack mit fliederfarbenem Schimmer, der sich zum Glück auch sehr gut auf die Nägel überträgt. Die Konsistenz fand ich sehr angenehm, er ist weder zu dick- noch zu dünnflüssig. Mit dem dünnen Pinsel behält man beim Lackieren auch immer schön die Kontrolle, sodass nichts irgendwohin fließt, wo es nicht hin soll.
Allerdings ist er auch mit drei Schichten noch leicht durchscheinend, was ihr auf meinen Bildern vielleicht erkennen könnt.
Es war merkwürdig, keinen Topcoat zu lackieren, weil ich das sonst - außer bei Sandlacken - ja immer tue. Aber so sind nun mal die Regeln der Blogparade. So musste ich einige Zeit warten, bis er trocken war. Das hat so ungefähr 20 min. gedauert, würde ich sagen. Der Lack war dann noch nicht stoßfest, aber das wäre er auch mit Topcoat nicht gewesen. Tarot Reader trocknet aber auch so mit einem schönen Glanz. Entfernen ließ er sich ganz leicht, aber dabei hat er mir die Nägel ein bisschen rosa verfärbt.
Und da es farblich so gut passt, möchte ich diesen Post auch noch der Mädchenzeit von Malina und Tine widmen ;-)


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht Manhattan 5in1 Basecoat
  • 3 Schichten Tarot Reader







Kommentare:

  1. Irgendwie macht der Schimmer es mir schwer, den Lack zu mögen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es überrascht mich, dass der Schimmer so schlecht ankommt.

      Löschen
    2. Mich auch ;-) für mich macht der Schimmer den Lack erst hübsch.

      Löschen
  2. Bei mir ist der Lack ja auch gewesen und ich kann mich nicht an den Geruch bzw. Gestank erinnern.
    Aber ich finde ihn hübsch an Dir und finde es toll, dass Du gleichzeitig bei der Mädchenzeit mitgemacht hast. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hat schon deutlich anders gerochen als alle Lacke, die ich bisher hatte, aber wie gesagt, daran störe ich mich ja nicht ;-)
      Vielen Dank! Aber klar :-)

      Löschen
  3. Ach ich bin schon echt gespannt auf den Lack. Bis jetzt kann ich mich noch nicht entscheiden, ob ich ihn mag oder nicht. ^^ Dir steht er auf jeden Fall super!

    AntwortenLöschen
  4. Mhh...also richtig schön finde ich den Lack jetzt nicht :P Die Farbe ist ganz schön, aber der blue Schimmer ist nicht so meins.

    AntwortenLöschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...