Freitag, 9. November 2012

essence - 139 walk on the wild side

Walk on the wild side wartet schon viel zu lange darauf, lackiert zu werden! Für mich ist es tatsächlich der erste der neuen Nagellacke von essence, den ich benutze. Der Pinsel ist ja nun genauso buschig wie der von Catrice, aber gut, ich habe mich daran gewöhnt.
Walk on the wild side ist ein dunkelgrüner Cremelack mit kleinen Flakes und deckt mit zwei Schichten perfekt. Gefällt mir sehr gut!
Hach, Grün ... <3 <3 <3 ich könnte bis zum Jahresende ausschließlich Grün tragen und mir würde nicht langweilig werden ^^


Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essie rock solid
  • 2 Schichten walk on the wild side
  • 1 Schicht Sally Hansen Dries Instantly




Kommentare:

  1. sehr schöne herbstfarbe! du hast ein sehr hübsches neues profilbild :) schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-) Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. die Farbe ist jetzt nicht so meins, aber zu deinen haaren passt die farbe bestimmt super gut
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ da liegst du richtig! Meine Liebe zu Grün hat tatsächlich mit den roten Haaren angefangen.

      Löschen
  3. Ui, das ist eine hübsche Farbe <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    AntwortenLöschen
  4. Habe soeben Lust bekommen ihn nochmal zu lackieren :D

    AntwortenLöschen
  5. voll schön <3 ich liebe diese dunklen grün töne :)
    kennst du den von p2??? der ist auch mega hübsch!
    http://wishtobeamermaid.blogspot.de/2012/10/nagellack-p2-830-perfectly-good.html

    liebste grüße, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst perfectly good von P2? Ja, den hab ich auch ;-)

      Löschen
  6. jap ;) hab grad mal geschaut, den hattest du zumindestens nicht in der kategorie "grün" vorgestellt ;)
    Die farbe ist auch voll schön oder? :)

    AntwortenLöschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...