Donnerstag, 10. Juli 2014

Catrice Million Brilliance - 05 Plum Fiction

Dieser Post sollte eigentlich schon gestern online gehen, aber der Lack war so dermaßen unfotogen, dass ich kurz vorm verzweifeln war! Ich habe drei mal Fotos geschossen, bis etwas halbwegs Brauchbares dabei rausgekommen ist. Entweder waren höchstens zwei Nägel einigermaßen scharf oder die Farbe wurde total verfälscht. Außerdem hatte ich gehofft, dass heute vielleicht doch die Sonne wieder herauskommt ...
Na ja, Plum Fiction hat mich schon auf den Pressebildern so angelacht und gefällt mir aus der neuen Million Brilliance Reihe von Catrice am besten. Der Lack beinhaltet Glitter in verschiedenen Größen in Lila und Bronze in einer violett eingefärbten Jellybase. Plum Fiction ist so richtig dicht mit Glitter vollgepackt, dass er schon solo mit zwei dünnen Schichten deckt. Der viele Glitter macht den Lack aber auch recht dickflüssig. Die Lacke aus der Reihe haben einen eher dünnen Pinsel und trocknen recht schnell an, wodurch sie sich nicht so leicht gleichmäßig auftragen lassen. Für eine glatte Oberfläche braucht man schon zwei Schichten Topcoat.
Trotz dieser kleineren Problemchen überzeugt mich der Lack farblich absolut! Das Farbspiel auf den Nägeln ist einfach wunderschön anzusehen und Plum Fiction könnte somit zu einem neuen Herbstliebling von mir werden <3

Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht RdLY Power Hardener
  • 2 Schichten Plum Fiction 
  • 2 Schichten Lacura Super Gloss Topcoat





Kommentare:

  1. Traumhaft schön! Der steht auf jeden Fall ganz oben auf meiner Haben-Will-Liste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Mir hat er auch von Anfang an am besten gefallen <3

      Löschen
  2. Den hatte ich am WE auch in der Hand, habe aber dann doch keinen mitgenommen. 3,45€ sind mir einfach zuviel für catrice lacke ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, der Lack ist das Geld auf jeden Fall wert. Mir fällt auch nichts Vergleichbares ein, das günstiger wäre.

      Löschen
  3. wirklich sehr schön. mit topcoat gefällt r mir auf jeden fall besser als ohne. habe auch drei lacke aus dem sortiment (deinen leider nicht mitgenommen...) und beim testen habe ich mich dann auch für topcoat entschieden. macht einfach noch mehr bling bling ;-) LG, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Ja, ohne Topcoat geht da gar nichts! Der Glanz gibt dem Lack auch mehr Tiefe, so kommt er besser zur Geltung. Außerdem hab ich eine glatte Oberfläche bei Glitterlacken lieber ;-)

      Löschen
  4. Eigentlic steh ich gar nicht auf dieses Finish, aber ich muss sagen, der ist schon echt schön! Vielleicht wandert er doch mal ins Körbchen:D
    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch nicht so viele reine Glitterlacke in meiner Sammlung, aber der hier wirkt schon eher edel als das übliche kitschige Bling Bling ;-)

      Löschen
  5. Wirklich sehr hübsch! Er steht dir gut.

    AntwortenLöschen
  6. Soo hübsch. Ich hab mir vorgenommen auf das komplette neue Sortiment zu warten und jetzt erstmal nichts zu kaufen. Gottseidank war der Lack auch bei dm ausverkauft, sonst wäre ich wohl doch schwach geworden. :D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Nee, so geduldig bin ich nicht! Aus dieser Reihe lassen mich die anderen Farben auch ziemlich kalt.

      Löschen
  7. Das sind die ersten Bilder, auf denen der Lack hübsch aussieht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Der Lack war aber auch extrem schwer einzufangen. Ich weiß gar nicht warum O_O ich mag ihn jedenfalls sehr gerne <3

      Löschen
  8. Je mehr ich von den Lacken sehe desto mehr ärgere ich mich das ich die hier noch gar nicht gesichtet habe. :( Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ärgern, die Lacke sind jetzt mindestens für ein halbes Jahr erhältlich, also früher oder später wirst du sie auch kriegen ;-)

      Löschen
  9. den habe ich mir auch gleich mitgenommen, wobei ich dachte, der müsse ohne topcoat getragen werden; also ein sandlack?! aber ich blick bei den luxury lacquers eh nicht durch, schon bei der le damals, ob die nun dicker glitzerlack sind oder sandig..nun denn, bei dir sieht er (mit topcoat) ganz hervorragend aus ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich denke, die sind als Glitzerlacke gedacht, die solo getragen werden können. Die etwas hubbelige Oberfläche ist bestimmt keine Absicht und reicht auch nicht, um sie Sandlacke nennen zu können ^^

      Löschen
  10. Danke! Endlich mal aussagekräftige Bilder, bis jetzt habe ich nur Bilder ohne Topcoat gesehen, da wirkt der Lack einfach nur unförmig, jetzt weiß ich endlich, wie er getragen "wirkt" !
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-) Für mich gehört Topcoat bei diesen Lacken unbedingt dazu!

      Löschen
  11. Wah! Und ich fand die Lacke zu glitzrig... so dass keiner gekauft wurde. Deine Bilder könnten das ändern :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir meine Fotos gefallen :-) Diesen Farbton finde ich auch eher edel und dezent, die anderen sind schon richtige Glitterbomben!

      Löschen
  12. Ich hab ihn auch mitgenommen,
    dabei trage ich doch gar kein lila :D

    AntwortenLöschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...