Mittwoch, 6. März 2013

Manhattan - Polka Hot LE - 11 Sweet Ballerina

Sweet Ballerina stammt aus der Polka Hot LE von Manhattan vom Mai 2012. Es ist ein richtiger Pastellton und das bringt auch den zickigen Auftrag mit sich. Für ein einigermaßen gleichmäßiges Ergebnis habe ich drei Schichten gebraucht. Der Lack beinhaltet außerdem einen bläulichen Schimmer, den ich leider mit der Kamera nicht einfangen konnte, der aber auf dem Nagel ansonsten gut sichtbar ist.
Wie gefällt euch das helle Rosa? Ich mag den frischen, "cleanen" Look ;-)

Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essie rock solid
  • 3 Schichten Sweet Ballerina
  • 1 Schicht Sally Hansen Dries Instantly

Kommentare:

  1. Hab ihn auch, farblich echt schön. Aber wie du schon schreibst, der Auftrag ist furchtbar.... Ich glaube sogar, dass ich ihn mittlerweile aussortiert hab deswegen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe gefällt mir auch echt gut, so ein helles Rosa findet man ja sonst nichts. Das Einzige, was den miserablen Auftrag noch übertrifft, ist das Ablackieren. Der ging ja schlechter runter als ein Glitterlack O_O

      Löschen
  2. erinnert mich irgendwie an mentos pastillen :D ich finde den sehr schick. schön fühlingshaft, aber sehr ärgerlich, wenn der so rumzickt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese bunten mit Fruchtgeschmack? ^^ Das haben so helle Lacke meistens an sich und deshalb suchen wahrscheinlich auch so viele nach dem perfekten Weiß. Na ja, der Topcoat hat noch einiges rausgeholt ;-)

      Löschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...