Montag, 30. September 2013

essence - Metal Glam LE - Nagellack 02 Petal to the Metal & Nail Sticker 03 Glam-me

Cosnova hat mir einige Produkte aus der Metal Glam LE zum testen zukommen lassen.
Dabei waren die Nail Sticker im Farbton 03 Glam-me, einem Roségold. Auf diese Nail Sticker war ich ja besonders gespannt! In der Packung sind 14 Sticker in 5 verschiedenen Größen enthalten und sie kosten 1,99€.
Man soll sie einfach mit der runden Seite zur Nagelhaut anlegen und festdrücken. Was übersteht, kann man einfach abfeilen. Mir ist es leider nicht gelungen, die Sticker ohne Falten auf meine Nägel zu bringen. Ich habe sie noch ein paar Mal teilweise angehoben und glattgestrichen, aber die Falten blieben.
Außerdem steht auf der Packung, dass man den Sticker mit einem Topcoat versiegeln kann und das habe ich auch mit dem BTGN Top Sealer getan, damit die Sticker sich an den Falten nicht noch mehr lösen. Leider sind die Falten dadurch noch schlimmer geworden und die Nail Sticker haben sich gekräuselt, die Oberfläche ist uneben und es sieht eher aus wie zusammengeknäulte Alufolie. Ich weiß nicht, ob das Ergebnis mit einem anderen Topcoat besser geworden wäre, aber das werde ich auf jeden Fall noch mal ausprobieren.
Außerdem habe ich noch einen Nagellack mit "liquid metal effect" in der Farbe Petal to the Metal bekommen. Für 1,79€ bekommt man 8 ml. Es ist ein helles Fliederlila mit stark metallischem Schimmer. Der Lack ist sehr cremig und lässt sich angenehm und problemlos auftragen. Die Deckkraft ist sehr gut und vielleicht könnte eine dicke Schicht schon ausreichen. Petal to the Metal wird ein bisschen streifig, aber das stört mich nicht weiter. Von allein hätte ich mir den Lack wohl eher nicht gekauft, aber aufgetragen gefällt er mir jetzt sehr gut. Solche zarten Farben mag ich einfach :-) 

Verwendete Produkte:
  • 1 Schicht essence Hardening Nail Base
  • 2 Schichten Petal to the Metal
  • Nail Sticker 03 Glam-me
  • 1 Schicht essence BTGN top sealer






















Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank dafür! 

Kommentare:

  1. das mit den stickern ist wirklich schade. die waren für mich auch recht interessant und das kann toll aussehen, wenn es richtig schön glatt bleibt. schade drum :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nail Sticker hätten das Highlight der LE werden können! Wie supercool hätte das ohne die Falten ausgesehen?
      Ich dachte schon, das wäre nur so geworden, weil ich so feste mit dem glatten Griff meiner Glasfeile versucht habe, die Falten glattzubügeln. Aber auf dem Nagelrad ist es das gleiche Ergebnis - leider :-/

      Löschen
  2. Okeeeeey der erste Lack, den ich schonmal kaufen muss :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den Lack kann ich auch eine Empfehlung aussprechen! Die Farbe ist einfach toll und er ist so schön cremig :-)

      Löschen
  3. Der Lack sieht toll aus, wenn er so gut deckt kann man ihn ja vielleicht auch zum stempeln verwenden? :)

    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Stamping habe ich leider noch überhaupt keine Erfahrung, aber weil der Lack etwas dickflüssiger und so deckend ist, könnte ich mir schon vorstellen, dass das klappt.

      Löschen
  4. Blörp... Nailsticker = epic fail. Wie schade :( Das geht ja mal gar nicht... Und deine Nägel scheinen mir jetzt nicht sooooo übermäßig gebogen zu sein. Wie blöd! Ich hätte ja gehofft, dass die Sticker was taugen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch sooo schade! Es wäre schon echt cool gewesen und ich hätte mir die anderen Farben bestimmt auch gekauft, wenn es funktionieren würde wie es soll. Nein, meine Nägel sind eigentlich bis auf den Zeigefingernagel ziemlich gerade. Ich habe es ja dann nochmal auf dem Nagelrad probiert und da haben sie sich auch so gekräuselt. Meh. :-(

      Löschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...