Donnerstag, 23. Januar 2014

Meine Top 3 Beautyvorsätze 2014


An Dianas Blogparade merke ich immer, wie schnell zwei Wochen vorbei sind! Auch für diese Runde hat sie sich wieder ein spannendes Thema einfallen lassen: es soll um unsere Top 3 Beautyvorsätze für 2014 gehen. Mir ist es gar nicht so leicht gefallen, mich da auf nur drei Stück festzulegen, weil ich noch ein paar andere Dinge ins Auge gefasst habe.


Aber egal, los geht's mit meinen Top 3:




1. Ich will öfter Lippenstift tragen!
Dabei geht es mir vor allem um die etwas auffälligeren Nuancen und nicht um die "my lips but better" Töne. Ich mag knallige Farben auf den Lippen gerne, es sieht einfach toll aus. Nur leider fehlt es mir da an Gelegenheiten und außerdem habe ich das Gefühl, alle 5 Minuten kontrollieren zu müssen, ob auch ja nichts verwischt ist. Also will ich in Zukunft versuchen, etwas entspannter damit umzugehen und die schönen Lippenstifte nicht in ihrer Box versauern zu lassen ;-)




2. Erst aufbrauchen, dann nachkaufen!
Tja, so sieht es aktuell auf meinem Badewannenrand aus. Ich kann einfach keinem Badezusatz wiederstehen! Es gibt nichts, was einen so zuverlässig wieder aufwärmt, wenn man total durchgefroren nach Hause kommt. Dazu kommen noch die verführerischen Düfte <3  Aber wie ihr seht, ist kein Platz mehr für noch mehr Badeschaum und im Badschrank tummeln sich noch mehr. Das soll aber jetzt ein Ende haben! Es werden keine mehr nachgekauft, bevor der Bestand nicht deutlich reduziert wurde. Das Gleiche gilt übrigens für Deos, Duschgele, Handcremes und Bodybutters.




3. Mehr Nail Art!
Über die Zeit habe ich ziemlich viel Nail Art Krempel angesammelt: Dotting Tools, Pinsel, Striping Tape, Acrylfarben, Water Decals, Strasssteinchen und Nieten in allen erdenklichen Farben und Formen, usw. Besonders hübsch finde ich meine neuen Neon Nieten, die ihr rechts im Bild seht <3
Nur leider benutze ich nur selten etwas davon. Das soll sich nun ändern! Auch wenn es vielleicht nur ein Akzentnagel wird, will ich nun öfters was Neues verrsuchen, neue Techniken lernen und Farbkombis ausprobieren. Ideen habe ich nämlich genug!


Habt ihr euch auch etwas vorgenomen?

Kommentare:

  1. Das mit dem 'Erst aufbrauchen, dann nachkaufen' steht auch auf meiner Liste. Bei mir sind es Duschgels und Shampoos. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dann bin ich nicht alleine damit ^^ Duschgels will ich auch alle aufbrauchen und zwei sind schon leer, Shampoo hab ich aber wirklich nur eins ;-)

      Löschen
  2. Ich hab mir auch mehr Nailart vorgenommen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann los! ;-) Ich war schon Weihnachten und Silvester so faul und hab keine Nail Arts dazu gemacht, aber jetzt im Frühling will ich loslegen!

      Löschen
  3. Bei Punkt 3 geht's mir genau wie dir. Ich komm im Alltag einfach nicht dazu. Auf der Arbeit kann ich nämlich nicht mit Nieten usw. auftauchen - aber die Woche hat ja trotzdem noch 5 Tage, von daher, ran an's Werk! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück ist das bei meiner Arbeit egal, aber man kann ja auch was Dezentes machen. Hauptsache irgendwas!
      Du hast ja auch welche von den tollen Moyou Stampingschablonen, da hätte ich auch noch so gern welche ^^

      Löschen
  4. kann ich alles so unterschreiben, besonders punkt 3. ich kaufe mir dauernd nail art sachen und am ende bin ich zu faul (oder hab nicht genug zeit) ein aufwendiges design daraus zu zaubern :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ^^ Dabei kann man auch mit einfachen Mitteln ganz fix was Hübsches zaubern! Aber ich bin da auch oft zu faul und froh, wenn der Lack trocken ist ^^

      Löschen
  5. das mit dem erst aufbrauchen, dann neu kaufen nehme ich mir schon seit mehreren monaten vor. bei mir gilt das für sovieles: mascara, duschgel, shampoo, bodylotion (!), handcreme...aber selbst wenn ich nichts kaufe, kommt durch produkttests, zusendungen usw immer wieder was neues dazu :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt auch schon seit einiger Zeit dabei, die Sachen aufzubrauchen und auch wenn ich nichts mehr kaufe, geht es nur langsam voran. Neues kann man ja auch verschenken ;-)

      Löschen
  6. Punkt 2 und 3 hab ich mir auch vorgenommen. Habe aber auch eher Duschgel als Badezusätze. Und Nailart mäßig geht es auch mir auch ähnlich. Im Kopf hab ich immer große Pläne und mach dann doch was einfaches.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  7. Öfter Lippenstift tragen habe ich mir auch vorgenommen! Habe erst in den letzten zwei Jahren Lippenstift so richtig für mich entdeckt und muss mich auch endlich mal überwinden auch im Alltag mal öfter "dick" aufzutragen, hihi^^
    Gerade jetzt im Winter kann man nochmal dunkle Rot und Beerentöne rausholen!

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe deine Vorsätze ;-). An sich versuche ich immer solche Regeln zu vermeiden, aber klar, meine Bodylotions sollten mal leer werden, bevor die nächste ach-so-toll-duftende einzieht ;-). Selbiges gilt übrigens für Handcremes. Am Ende nutze ich eh immer dieselbe, wieso probiere ich dann neue aus?!

    Hinsichtlich der knalligen Lippenstifte bin ich bei mir sehr zufrieden, die führe ich wirklich recht oft aus :-). Aber an meine Lidschatten sollte ich mich öfters wagen, auch mal im Alltag!

    AntwortenLöschen

Bitte achtet auf die Nettiquette und verzichtet auf ausschweifende Eigenwerbung. Spam sowie unangemessene Inhalte werden gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...